Unser Wetter für die nächsten drei Tage


Allgemeine Wetterlage

Immernoch Hoch "EKART"

Hochdruckgebiet "EKART", welcher teilweise Rekordwerte des Luftdrucks gebracht hat, beschäftigt den Westen Deutschlands noch bis zum morgigen Sonntag. So wird das Wochenende von einem Mix aus Sonne und Wolken geprägt sein. Ab Montag übernehmen dann atlantische Tiefdruckgebiete die Regie bei unserem Wetter,


Luftdruck und Wetterfronten

www.unwetterzentrale.de

Unser Wetterfrosch zum SonntagDer muss es wissen


"Letzter ruhiger Tag"




Das Wetter am Samstag

Recht viele Wolken, meist trocken, 2 bis 5°C

Am Samstag meist viele Wolken, teils ist es auch neblig-trüb. Die Sonne hat es insgesamt schwer, nur selten zeigt sie sich mal etwas länger. Regen fällt dabei aber kaum, nur wenige Tropfen ziehen über das Land hinweg. Dazu erreichen die Temperaturen etwas mildere 3 bis 5°C.

In der Nacht zum Sonntag teils einige Auflockerungen, teils bewölkt. Es bleibt meist trocken. Die Temperaturen sinken meist auf Werte um 0°C ab.


Das Wetter am Sonntag

Im Tagesverlauf mehr Wolken, noch trocken, 3 bis 6°C

Am Sonntag startet der Tag teils noch mit leichtem Frost und am Vormittag zeigt sich die Sonne für einige Stunden. Im Tagesverlauf wird es dann allmähich wolkiger, bis zum Abend sind aber nur ganz vereinzelt wenige Tropfen unterwegs. Die Temperaturen erreichen 3°C auf dem Rothaarkamm und bis zu 6 oder 7°C im Lahntal.

In der Nacht zu Montag allmählich aufkommender, meist noch leichter Regen. Kaum zurückgehende Temperaturen, am Morgen meist zwischen 4 und 1°C.



Das Wetter am Montag

Aus Westen Regen, zunehmender Wind, 2 bis 7°C

Am Montag werden die Wolken immer dichter und es kommt Regen auf, in höheren Lagen mischen sich anfangs auch einige Schneeflocken dazu. Der westliche bis südwestliche Wind deutlich auf und in höheren Lagen gibt es teils Sturmböen. Die Temperaturen erreichen meist zwischen 2 und 7°C.

In der Nacht zu Dienstag dicht bewölkt und immer wieder Regen. Gegen Morgen geht dieser in den höheren Lagen in Schneeregen und Schnee über. Tiefstwerte zwischen 4 und 0°C.


Das Wetter am Dienstag

Teils kräftige Schauer, ab 600 m meist Schnee, 0 bis 5°C

Am Dienstag ziehen immer wieder kräftige Schauer über das Wittgensteiner Land hinweg. Sie lassen der Sonne nur sehr kurz mal Platz sich zu zeigen. Bei Temperaturen zwischen 0°C am Rothaarkamm und maximal 5°C in Niederlaasphe fallen die Schauer ab 600 m Höhe als Schnee. Darüber bildet sich eine Schneedecke. Sehr windig, teilweise mit stürmischen Windböen.

In der Nacht zu Mittwoch meist stark bewölkt und weitere Schauer, die Schneefallgrenze sinkt teils bis in die Tallagen ab. Tiefstwerte zwischen 2 und -2°C.




Die nächsten Tagein Berleburg, Laasphe und Erndtebrück